YPPA / Young People and Patient Alliance

Allianz für Jugend und Patienten

Die Allianz wurde auf Initiative der Sigmund Freud Privatuniversität und ESQH Vienna gegründet. Sie verfolgt wichtige Ziele zum Schutz der Jugend in den Bereichen Ernährungs- und Gesundheitswesen, Forschung sowie Lifestyle und agiert in Kooperation mit Behörden, Organisationen, Einrichtungen und Partnern.

Der Zusammenschluss engagierter Jugendlicher und etablierter Experten folgt dem Leitspruch „von Jugend für Jugend“, indem Mitglieder und Akteure einerseits Projekte für Jugendliche entwickeln, sowie andererseits deren Umsetzung durch selbst initiierte Maßnahmen unterstützen.

Mit einer Serie selbst gefertigter Textil-Collagen möchte das Team der Allianz eine
erste Maßnahme setzen. Vom Erlös der zum Verkauf angebotenen Unikate
(EUR 100,- plus zusätzliche freiwillige Spende) soll die Umsetzung der ersten YPPA-Programme ermöglicht werden.
Die geplanten Projekte sind auf die Bedürfnisse gesunder und kranker Jugendlicher abgestimmt und sollen Traditionelles mit Innovativem verbinden.
Kunst und Wissenschaft prägen somit diesen neuen „Jugend-Stil“.

Weitere Informationen unter:
Informationen zum Verein
Programme der YPPA
YPPA Produkte / Kunst & Mode