Qualitätssysteme und Studienlogistik

In den Bereichen Forschung und Vigilanz sind Qualitätssysteme anerkannter und gesetzlich geforderter Standard.

Das Management qualitätsrelevanter Prozesse, sowie deren Überwachung und laufende Verbesserung stellen zunehmend höhere Anforderungen an die Verantwortlichen von Forschungsprojekten und Vigilanz-Systemen.
Insbesondere die Erstellung von Qualitätshandbüchern und standardisierten Verfahrensvorschriften (SOPs) erfordert Anwendungsfertigkeit im Hinblick auf Rechtsgrundlagen und Standards, sowie die Einschätzung möglicher Risiken.
Die SFU erstellt daher ISO-und GxP-konforme „Master QM-Systeme /SOPs“ für Forschungseinrichtungen und Wissenschaftler und unterstützt Einrichtungen bei der Implementierung.

Darüber hinaus werden Hilfsmittel zur Studiendurchführung, Vigilanz und Patienteninformation für Pilotstudien entwickelt, welche auf die Erfordernisse unterschiedlicher Populationen und Fachbereiche abgestimmt sind.
Die technische Umsetzung positiv evaluierter Systeme erfolgt durch Netzwerkpartner
der SFU.

Qualitätssysteme in der Forschung
Qualitätssysteme in der Vigilanz
Studienlogistik